Events in Bad Hersfeld

Veranstaltungskalender

In Bad Hersfeld erwartet Sie ein spannendes Programm mit Konzerten, Traditionen, Festen und Partys, Naturveranstanstaltungen und vielem mehr. Wir haben für Sie spannende Veranstaltungshighlights. Die Bad Hersfelder Festspiele und das Lullusfest sorgen jedes Jahr wieder für Ausnahmestimmung in unserer Stadt. Erfahren Sie auch mehr über unsere Events im Bereich Sport und Kultur, die für Kinder und Erwachsene immer wieder ein Erlebnis sind!

Kategorien

Veranstaltungen suchen

Nach Datum suchen

bis


Nach Text suchen


... oder per Vorauswahl

Heute Morgen Dieses Wochenende Nächstes Wochenende Nächster Monat

Ihre Termine nach Kategorien

Hennes Bender "Luft nach oben"Details anzeigen Details schließen

Hennes Bender:ein umtriebiger, auf Radau gebügelten gesellschaftskritischer Kabarettist mit latentem Hang zum Unfug.

Auf seiner neuen Tour präsentiert sich der quirlige Komiker aus dem Ruhrgebiet wieder wie er lebt und leibt. Dabei hat der „Hobbit auf Speed“ auch in seinem verflixten siebten Programm wie stets viel LUFT NACH OBEN, misst er doch nach neuesten Messungen ein Meter zweiundsechzig. Der Titel bedeutet aber auch, dass immer noch „was geht“, noch längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind und noch immer reichlich Spiel ist an der Stellschraube des alltäglichen Irrsinns. Sogar in Zeiten wie diesen, in denen sich im Vergleich zu aktuellen Nachrichten selbst „The Walking Dead“ wie eine liebenswerte Zukunfts-Utopie ausnimmt, läßt sich sagen: Da ist noch Luft nach oben, noch ist der Drops nicht gelutscht, kein Kind in den Brunnen gefallen oder aller Tage Abend! Denn Bender nimmt sich die Narrenfreiheit und geht da dran, beißt sich fest, kaut drauf rum, schwadroniert, powert und pulvert, wie gehabt ganz nah am Publikum, mit beiden Beinen auf der Bühne und dem Kopf in den Wolken. Oft wird Hennes gefragt, was das Publikum bei seinen Auftritten erwarten darf. Ganz einfach: einen umtriebigen, auf Radau gebügelten gesellschaftskritischen Kabarettisten mit latentem Hang zum Unfug und einer popkulturellen Verstrahlung, die von Shakespeare bis Spongebob reicht. Auch wenn Hennes Bender im Laufe der LUFT NACH OBEN-Tour 2016 –18 die Fünfzig erreichen wird, kann von Altersmilde keine Rede sein.

http://buchcafe-badhersfeld.de/programm/veranstaltungen/

Veranstalter: Buchcafe am Brink

Impressionen
Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

buchcafe


Hennes Bender - "Luft nach oben"/KabarettDetails anzeigen Details schließen

Ein umtriebiger, auf Radau gebügelten gesellschaftskritischer Kabarettist mit latentem Hang zum Unfug und einer popkulturellen Verstrahlung.

Auf seiner neuen Tour präsentiert sich der quirlige Komiker aus dem Ruhrgebiet wieder wie er lebt und leibt. Dabei hat der „Hobbit auf Speed“ auch in seinem verflixten siebten Programm wie stets viel LUFT NACH OBEN, misst er doch nach neuesten Messungen ein Meter zweiundsechzig. Der Titel bedeutet aber auch, dass immer noch „was geht", noch längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind und noch immer reichlich Spiel ist an der Stellschraube des alltäglichen Irrsinns. Sogar in Zeiten wie diesen, in denen sich im Vergleich zu aktuellen Nachrichten selbst „The Walking Dead“ wie eine liebenswerte Zukunfts-Utopie ausnimmt, läßt sich sagen: Da ist noch Luft nach oben, noch ist der Drops nicht gelutscht, kein Kind in den Brunnen gefallen oder aller Tage Abend! Denn Bender nimmt sich die Narrenfreiheit und geht da dran, beißt sich fest, kaut drauf rum, schwadroniert, powert und pulvert, wie gehabt ganz nah am Publikum, mit beiden Beinen auf der Bühne und dem Kopf in den Wolken. Auch wenn Hennes Bender im Laufe der LUFT NACH OBEN-Tour 2016 – 2018 die Fünfzig erreichen wird, kann von Altersmilde keine Rede sein. Wer etwas anderes erwartet ist auf dem Holzdampfer. Torsten Sträter über Hennes Bender: „Der Typ ist ein Titan. Also ein kleiner Titan. Aber ein Titan! Sie verstehen.“ Tickets über www.ticket-regional.de sowie ein "Start"-Kontingent im buchcafés-Büro

http://buchcafe-badhersfeld.de/programm/veranstaltungen/

Veranstalter: Buchcafe am Brink

Impressionen
Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

buchcafe


Kasperletheater auf dem Rathausplatz

Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

Rathaus


Mathias Tretter & Sven Kemmler/KabarettDetails anzeigen Details schließen

Ein Abend mit Ethnologie und Ethanol, Sex, Drogen und Rock ohne Roll.

Zwei Männer, zwei Röcke und ein entzückendes, karo-ummanteltes Geheimnis: Stuart Kemmler und Malcolm Tretter reisen seit 2010 kraft ihres selbstverliehenen Amtes als Kulturbotschafter des schottischen Robert-Louis-Burns-Instituts in Aberglenkirkmuir durch Deutschland, um den Ungläubigen endlich das bessere Großbritannien nahezubringen. Viele Ignoranten möchten die Briten eher heute als morgen aus der Europäischen Union werfen - aus purer Unkenntnis, so Kemmler und Tretter. Denn das Bild der Insel wird hierzulande fälschlicherweise noch immer von England bestimmt, diesem dunklen, zurecht vergessenen Teil der Insel, der wie ein Sack essigschwerer Fish & Chips am hellen Norden hängt: Scotland, das Wales unter den irischen Cornwalls der Trinker, herrliches Land der saftigen Weiden und des wärmenden Whiskys, der Highlands und Heilgetränke, der Kelten und Keltereien, der Schlachten und Schlachtschüsseln, der beinfreien Männer und betrunkenen Lämmer, der Quartalssäufer und Gelegenheitsköhler, und natürlich - der Frauen. "Lassies" werden sie im Land der lauschigen Lochs genannt - und auch dieses Missverständnis werden Kemmler und Tretter ein für alle Mal ausräumen: Schottinnen mögen ähnlich sprechen wie der Collie aus der Fernsehserie, aber sie vertragen das Hundertfache.

http://buchcafe-badhersfeld.de/programm/veranstaltungen/

Veranstalter: Buchcafe am Brink

Impressionen
Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

buchcafe


Achtung LESENSGEFAHRDetails anzeigen Details schließen

Klüpfel & Kobr präsentieren ihr neues Programm rund um die Hauptfigur Kommissar Kluftinger in der Stadthalle unter dem Motto „Achtung Lesensgefahr“.

Über 5 Millionen Bücher haben sie verkauft, Hunderttausende haben bereits ihre Live-Auftritte gesehen. 2016 gab es gleich zwei Bücher aus der Feder des Bestsel-ler-Autorenduos. Gründe genug für ein neues Bühnenprogramm. In ihrem neuen Programm geht es natürlich um die Hauptfigur ihrer Krimireihe, Kommissar Kluftinger, der im neuen Buch „Himmelhorn“ neben einem verzwickten Kriminalfall auch wieder privat mit der Tücke diverser Objekte zu kämpfen hat. Intim-feind Doktor Langhammer ist ebenfalls wieder mit von der Partie, und in der Familie ist die Aufregung groß, seitdem sich Nachwuchs angekündigt hat. Außerdem wird diesmal auch ein bisschen 80er-Jahre-Urlaubsatmosphäre verbrei-tet. Denn darum ging es im Buch „In der ersten Reihe sieht man Meer“. Hier verar-beiten die Beiden humoristisch ihr Familien-an-der-Adria-Traumata und lassen die Zeit wieder aufleben, als noch Salamibrot statt Saltimbocca angesagt war und der pikante Duft von Salzwasserkloake und Tiroler Nussöl über dem Teutonengrill lag. Wer die Lesungen der beiden kennt, weiß natürlich, dass es auch dann was richtig zu lachen gibt, wenn die Buchdeckel einmal zugeklappt sind, und sie sich selbst auf die Schippe nehmen oder live mit dem Publikum interagieren. Sie erleben flap-sige Dialoge und Frozeleien mit einer gehörigen Portion Selbstironie. Und wer die Lesungen der beiden noch nicht kennt, sollte das auf jeden Fall s

www.bad-hersfeld.de

Veranstalter: Kreisstadt Bad Hersfeld

Impressionen
Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

Stadthalle


Katie Freudenschuss - „Bis Hollywood is eh zu weit”/Kabarett Details anzeigen Details schließen

Mit Mut zu Gefühl & Pathos plädiert Katie für ein bisschen mehr Hollywood im Alltag – für dich, für mich … für alle!

Katie Freudenschuss ist Sängerin, Musikerin und Sachensagerin aus Hamburg. Und ja, die heißt wirklich so. Mit ihrem ersten Programm „Bis Hollywood is eh zu weit” steht die Halbösterreicherin mit Rest-Schmäh nach vielen schönen Zusammenarbeiten mit Künstlern aus den Bereichen Musik und Comedy nun erstmals alleine auf der Bühne, spielt hinreißend Klavier, sagt Sachen und improvisiert nur zu gerne mit Zuschauern und Situationen. Aber Vorsicht - gerade wenn man von ihrer warmen Stimme und ihren schönen Songs auf ein poetisches Wölkchen geführt wurde und es sich an diesem flauschigen Ort gemütlich machen will, kommt der unerwartete Wolkenbruch. Der Schritt von süßer Melancholie zu scharfer Ironie liegt eben oftmals nur einen Akkord oder eine Zeile entfernt. Ihre Themen sind vielleicht alltäglich, Katies feine Beobachtungsgabe ist es nicht. Präzise nimmt sie ihre Umwelt und sich selbst wahr, präsentiert mit schonungsloser Offenheit die gewonnenen Erkenntnisse oder sinniert darüber, was alles anders gekommen wäre, wenn sie aus Schweden käme, wieso Synapsen so gefährlich sind und warum man nicht ohne Windmaschine S-Bahn fahren sollte. Ein Abend mit Katie Freudenschuss ist wie ein gelungener Abend mit guten Freunden, mit ehrlichen Gefühlen, lustigen und bösen Geschichten und guter Musik. Aber wie das nun mal so ist mit Freunden, sie sagen einem die Wahrheit.

buchcafe-badhersfeld.de/programm/veranstaltungen/

Veranstalter: Buchcafe am Brink

Impressionen
Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

buchcafe


Blues BrothersDetails anzeigen Details schließen

Jake und Elwood Blues sinddirekt der Kinoleinwand entstiegen, ein musikalisches Live-Erlebnis mit Slapstick-Komik, Tempo und Wortwitz zu präsentieren

Was Sie erwartet Ihr Markenzeichen: schwarzer Anzug, schwarzer Hut, schwarze Sonnenbrille. Ihre Mission: die Rettung eines katholischen Waisenhauses mit Hilfe des Blues. Das sind die Brüder Jake und Elwood – kurz: die Blues Brothers! Sozusagen in göttlicher Mission trommeln sie ihre alte Band zusammen, liefern sich spektakuläre Verfolgungsjagden mit Gesetzeshütern, begehren gegen die Wohlstandgesellschaft auf und kennen nur ein Ziel: das ultimative Blues-Konzert. Dabei wird in diesem „Tribute“ die Geschichte der legendären Blues Brothers nicht einfach nacherzählt; die Zuschauer erfahren vor allem etwas über das wild bewegte Leben der beiden Komiker John Belushi und Dan Aykroyd, die als Männer hinter den Sonnenbrillen die Blues Brothers erst ins Leben gerufen haben. Was 1976 als lustiger Sketch für die beliebte NBC-Comedy-Show „Saturday Night Live“ begann, entwickelte bald ein Eigenleben und wurde schließlich Kult. Der Rest ist Geschichte – und eine großartige noch dazu!

www.bad-hersfeld.de

Veranstalter: Kreisstadt Bad Hersfeld

Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

Stadthalle


"Oh wie schön ist Panama" - Trotz-Alledem-TheaterDetails anzeigen Details schließen

Der große Janosch, berühmter und beliebter Autor, Illustrator und Erfinder der Tigerente feierte im März seinen 85. Geburtstag!

Es waren einmal ein kleiner Bär und ein kleiner Tiger, die lebten unten am Fluss. Dort, wo der Rauch aufsteigt, neben dem großen Baum. Und sie hatten auch ein Boot. Sie wohnten in einem kleinen, gemütlichen Haus mit Schornstein. "Uns geht es gut", sagte der kleine Tiger, "denn wir haben alles, was das Herz begehrt, und wir brauchen uns vor nichts zu fürchten. Weil wir nämlich auch noch stark sind. Ist das wahr, Bär?" "Jawohl", sagte der kleine Bär, "ich bin stark wie ein Bär und du bist stark wie ein Tiger. Das reicht." Doch eines Tages findet der kleine Bär beim Angeln im Fluss eine Kiste. "Pa-na-ma", las der kleine Bär. "Die Kiste kommt aus Panama und Panama riecht nach Bananen. Oh, Panama ist das Land meiner Träume", sagte der kleine Bär. Er lief nach Hause und erzählte dem kleinen Tiger bis spät in die Nacht hinein von Panama. "Wir müssen sofort morgen nach Panama, was sagst du, Tiger?" "Sofort morgen", sagte der kleine Tiger, "denn wir brauchen uns doch vor nichts zu fürchten, Bär. Aber die Tiger-Ente muss auch mit."

http://buchcafe-badhersfeld.de/programm/veranstaltungen/

Veranstalter: Buchcafe am Brink

Impressionen
Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

buchcafe


Ladies Night Trio Annica Klar "Weihnachtsshow"Details anzeigen Details schließen

Das Repertoire der Band umfaßt die Genres Jazz / Blues / Latin / Soul / Pop mit Songs in ganz eigenen Arrangements.

Die mittlerweile 20. Maihnachtstournee des erfolgreichen Sextetts um Nanni Byl, Elke Diepenbeck und Annika Klar! Was, schon wieder Dezember? Wo ist denn das Jahr geblieben? Und das Wetter ist doch auch noch gar nicht soweit? Den drei Vokalartistinnen von Ladies NYGHT ist es noch gar nicht nach Plätzchen backen, Geschenke verpacken und Baum dekorieren…viel lieber würden sie noch lange bei kuschligen Temperaturen im Biergartensitzen bleiben und ihren Jodelkurs bestehen – doch halt – warum nicht beides miteinander verbinden? Die wunderbar maihnachtliche Mischung aus souligen, jazzigen und poppigen Maihnachtshits aus aller Welt kann doch auch unterm Maihnachtsbaum in Lederhosen erklingen? Und der Sterzinger Andachtsjodler kriegt so endlich seinen gebührenden Platz im immer aufregenden, witzigen und besinnlichen Maihnachtsprogramm der drei einfallsreichen Ladies in Begleitung ihrer mit allen Waihwassern gewaschenen Band. (Gulf Schmid, Gitarre, Rolf Breyer, Bass, Rainer Dettling, Schlagzeug). In der neuen Maihnachtsshow wird sich nun zeigen, ob die jahrelangen erfolglosen Bemühungen um „weiße Weihnacht“ nun „heiße Maihnacht“ werden – musikalisch heiß wird es auf jeden Fall!! „Ob Jazz, Soul, Rock oder Weltmusik – nichts ist hier heilig – in funkelnder Rüstung taten Nanni Byl, Elke Diepenbeck und Annika Klar mit Grazie und Eleganz in den Sprachen Jazz, Blues, Latin, Soul und Pop.

http://buchcafe-badhersfeld.de/programm/veranstaltungen/

Veranstalter: Buchcafe am Brink

Impressionen
Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

buchcafe


Der RegenmacherDetails anzeigen Details schließen

Romantische Komödie von N. Richard Nash mit Oliver Clemens, Magdalena Steinlein, Hartmut Schreier, Florian Thunemann, Stefan Pescheck, Max König u.

So romantisch schön kann heute noch Theater sein ... Sommer 1913 – die Zeit der großen Dürre in Texas. Das Vieh verendet, die Felder vertrocknen, und das ganze Dorf wartet händeringend auf Regen. Die Männer der Familie Curry (Vater Curry und seine beiden Söhne) haben ein zusätzliches Problem: Ihre Tochter und Schwester Lizzie sollte längst verheiratet sein. Bislang sind allerdings alle Versuche, die kluge aber scheue und wenig selbstbewusste Frau an den Mann zu bringen, gescheitert. Der Haussegen hängt schief. Da plötzlich erscheint ein Fremder im Dorf, der verspricht, es für 100 Dollar innerhalb von 24 Stunden regnen zu lassen. Die Männer sind vom "Regenmacher" begeistert. Lizzie ist zunächst skeptisch, aber der charmante, wortgewandte, hübsche junge Schwindler scheint sich nicht nur auf das Wetter zu verstehen. der Regenmacher versteht sich nicht nur auf die Zwiesprache mit himmlischen Mächten, sondern auch auf den Umgang mit Frauen und Mädchen – und während der ersehnte Regen zunächst noch ausbleibt, gelingt es ihm, die scheue Lizzie in eine selbstbewußte Frau zu verwandeln, die Vertrauen zu sich selber und der Welt hat. In einer zarten Liebesszene weiß er Lizzie zu überzeugen, daß auch sie, wie jede andere Frau, ihre verborgene Schönheit besitzt. Ist er die Rettung für die Farmer und die Lösung für Lizzie?

www.bad-hersfeld.de

Veranstalter: Kreisstadt Bad Hersfeld

Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

Stadthalle


Buschtrommel - die Satirische (Weih-)nachtDetails anzeigen Details schließen

Unterm Jahr agieren die beiden Buschtrommler Britta von Anklang und Andreas Breiing auf der Bühne satirisch und böse......

Während Opa Zitzewitz sich „‘ne Line“ zieht und von weißer Weihnacht träumt, versuchen die anderen Familienmitglieder Flüchtling Muhammed ins christliche Fest einzubinden: Bescherung statt Beschneidung. Aber leider lassen Fulltime-Charity, veganer Weihnachtsschmaus und ökologisch wertvolle Geschenke den besinnlichen Abend eher unbesinnlich werden. Dazu singen die nervtötenden Kinder, Ommas Hörgerät fiept im Takt (oder ist es doch die Blockflöte?), die feine Gattin samt rechtsradikalem Schwiegervater genießen Tante Hildes Haschplätzchen und das Fest wird mit Punsch veredelt, bis nicht nur die Wunderkerzen glühen. Die BUSCHTROMMEL mit Britta von Anklang und Andreas Breiing schenkt ihrem Publikum nach 25 Jahren endlich ein Weihnachtsprogramm. Na dann:Prost Neujahr

http://buchcafe-badhersfeld.de/programm/veranstaltungen/

Veranstalter: Buchcafe am Brink

Impressionen
Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

buchcafe


Feuerwehrmann Sam rettet der ZirkusDetails anzeigen Details schließen

K9indertheater LIVE! NEUE SHOW! in Kooperation mit Van Hoorne Entertainment, Holland

Der Kinderheld Feuerwehrmann Sam kommt zurück! Erlebt Sam, sein treues Feuerwehrauto Jupiter, Elvis, Penny, Feuerwehrhauptmann Steele und Norman in einer brandneuen Familienshow für jung und alt. In Sam’s neuem Abenteuer kommt der Zirkus nach Pontypandy. Das kleine Städtchen freut sich sehr darüber, doch wie immer, wenn Norman in der Nähe ist, geht etwas schief. Wird Sam den Zirkus retten? MANEGE FREI FÜR FEUERWEHRMANN SAM! Das Theater auf Tour bringt die mitreißende Bühnenshow voller Musik, Tanz und Humor exklusiv als Erstaufführung nach Deutschland, Österreich und die Schweiz! Kommt verkleidet! Feuerwehrmann Sam lädt alle Besucher ein, sich als Feuerwehrmann oder Zirkusartist zu verkleiden.

www.bad-hersfeld.de

Veranstalter: Kreisstadt Bad Hersfeld

Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

Stadthalle


Auf Messers SchneideDetails anzeigen Details schließen

Komödie von Jordi Galceran mit Katja Weitzenböck, Jens Wawrczeck u.a.

Glänzendes Verwirrspiel um die Frage: „Was wäre gewesen wenn?“ Die befreundeten Ehepaare Romy und Victor, Laura und Paul machen gemeinsam Urlaub in Cancún, Mexiko. In bester Stimmung und leicht angeheitert enthüllt Romy eine kleine, scheinbar harmlose Intrige: Vor über 25 Jahren versteckte sie einen Autoschlüssel, so dass nicht Victor, sondern Paul Laura nach Hause fahren musste. In dieser Nacht begannen die Beziehungen beider Paare. Romys Geständnis löst bei den Beteiligten heftige Reaktionen aus. Während sich Victor manipuliert fühlt, spielt Paul scherzhaft mit dem Gedanken eines Partnertausches. Als Romy am nächsten Morgen erwacht, wird sie nicht von Victor, sondern von Paul zum gemeinsamen Frühstück begrüßt. Sie ist plötzlich mit einem anderen Mann verheiratet. Es entspinnt sich ein tragikomisches Verwirrspiel um Identitäten und Paarungen, in dessen Zentrum Romy all ihrer Gewissheiten beraubt wird. Haben sich die Anderen gegen sie verschworen, um ihr einen Denkzettel zu verpassen? Haben sie sich auf einen Partnertausch eingelassen? Romy reagiert ungläubig, wütend, verwirrt – eine Frau am Rande des Nervenzusammenbruchs. Galceran spielt gekonnt mit der Erwartungshaltung und Kombinationsgabe der Zuschauer. Er zwingt uns, Lebenswege aus einer radikal Auf Messers Schneide (Cancún) Glänzendes Verwirrspiel um die Frage: „Was wäre gewesen wenn?“ anderen Perspektive zu betr

www.bad-hersfeld.de

Veranstalter: Kreisstadt Bad Hersfeld

Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

Stadthalle


MännerhortDetails anzeigen Details schließen

Komödie von Kristof Magnusson

Männerhort“ ist eine raffinierte Komödie über Shoppingwahn, Beziehungsmuster und Männerbedürfnisse, überraschende Wendungen inklusive. In jeder x-beliebigen deutschen Stadt kann man sie samstagnachmittags zusammen sehen: Pärchen die gemeinsam shoppen gehen! Was für die Frauen Befriedigung, Entspannung und Unterhaltung verspricht, ist für die Männer dagegen der blanke Horror. An jeder Ecke lauern potentielle Gefahrenzonen emotionaler oder finanzieller Art – Beziehungsstreit und Stress scheinen unausweichlich. Wie schön wäre es, wenn man(n) einen Ausweg finden könnte, ohne dass Frau böse wird! Helmut, Eroll und Lars scheinen das Paradies gefunden zu haben, um das sie jeder Mann beneiden sollte. Ein Heizungskeller im Einkaufszentrum, versteckt, isoliert, nur für die eingeschworene Männertruppe. Hier können sie ganz Mann sein: Umgeben von Fußball, Bier, Pizza, Sofa, Werkzeugen, Technik und allem, was das Männerherz sonst noch begehrt, haben sie doch nur ein Thema – ihre Frauen! Als Feuerwehrmann Mario den Bunker entdeckt, droht zunächst die Vertreibung aus dem Paradies. Eine skurrile Wette stellt die Beziehungen der Männer auf den Kopf und sorgt dafür, dass einige sogar dauerhaft in den Heizungskeller einziehen müssen. Das Glück beginnt zu bröckeln …

www.bad-hersfeld.de

Veranstalter: Kreisstadt Bad Hersfeld

Impressionen
Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

Stadthalle


Dschungelbuch - das MusicalDetails anzeigen Details schließen

Der Urwald lebt: Im Familienmusical „Dschungelbuch“ nehmen Mogli und seine tierischen Freunde Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise.

Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical „Dschungelbuch“ erwacht der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise. Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose Bestseller von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und Dschungelbuch-Liebling Balu als rasantes Live-Erlebnis mit eigens komponierten Musical-Hits auf die Bühne. Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi inszeniert eine moderne und kreative Fassung für Kinder und Kindgebliebene. Bestens ausgebildete Musical-Darsteller bringen dank mitreißender Songs, temporeicher Choreographien und witziger Dialoge Leben in den Urwald. Mit einem farbenfrohen Bühnenbild und eindrucksvollen Kostümen entsteht die prachtvolle Dschungelwelt. Die bunte Reise durch den geheimnisvollen Urwald wird mit Licht- und Nebeleffekten stimmungsvoll in Szene gesetzt. Alter: Ab 4 Jahre VVK-Stellen: Tickets über die Hotline 01805 – 600 311, online unter www.theater-liberi.de sowie bei allen bekannten VVK-Stellen wie z.B.: • Hersfelder Zeitung, Ticketservice, Benno Schilde Platz 2, 36251 Bad Hersfeld

http://theater-liberi.de/musicals/dschungelbuch-das-musical/start

Veranstalter: Theater Liberi

Impressionen
Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

Stadthalle


Monsieur Claude und seine TöchterDetails anzeigen Details schließen

Komödie von Stefan Zimmermann nach dem gleichnamigen Kinohit von Philippe de Chauveron und Guy Laurent

Nach dem großen Kinoerfolg von 2014 Claude ist Notar, stockkonservativer Gaullist und erzkatholisch. Er hat vier erwachsene Töchter. Drei davon ehelichen zu Claudes Leidwesen Männer, die zwar Franzosen, aber allesamt keine Katholiken sind. Adèle ist mit dem erfolglosen jüdischen Geschäftsmann Abraham verheiratet, Isabelle hat sich den Muslim Abderazak ausgesucht, und Michelle wurde die Frau des Bankers Chao Ling. Claudes letzte Hoffnung ruht auf Laura, seiner jüngsten Tochter. Und so ist er entzückt, als Laura ankündigt, sie werde den katholischen Schauspieler Charles heiraten – zumindest so lange, bis er den vierten Schwiegersohn zu Gesicht bekommt… Mit über 20 Millionen Zuschauern, darunter fast 4 Millionen in Deutschland, gehört der gleichnamige Film aus dem Jahr 2014 zu den erfolgreichsten Komödien des französischen Kinos. In Zeiten zunehmender Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung religiöser Gruppen liefert das Stück auf sympathische und humorvolle Weise Denkanstöße für Toleranz und ein friedliches Miteinander.

www.bad-hersfeld.de

Veranstalter: Kreisstadt Bad Hersfeld

Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

Stadthalle


AufgussDetails anzeigen Details schließen

eine spritzige Wellness-Komödie von René Heinersdorff mit Jeanette Biedermann und Hugo-Egon Balder

Ein gemütliches Wochenende im Wellness-Bereich des Hotels Klostermühle sieht eigentlich anders aus. Dieter, erfolgreicher Waschmittelhersteller und Self-Made-Man, möchte seiner Lebensgefährtin Mary ein ganz besonderes Geschenk machen, was allerdings einige Überredungskünste erfordert. Und Lothar, der Chef einer florierenden Kinderklinik, möchte ein ganz besonders Geschenk bekommen, was diplomatisches Geschick und Diskretion verlangt. Zur Tarnung muss ihn seine Assistentin Emelie begleiten. Zwischen Sauna und Dampfbad kreuzen sich ihre Wege und mit jedem Aufguss steigert sich die Zahl der Missverständnisse, bis die ganze Bademanteldiplomatie kurz vor dem Kollaps steht. Als dann auch noch ein Fremder mit dem geheimnisvollen Namen „The Brain“ auftaucht, steigt die Temperatur deutlich über den Siedepunkt. Bringt er Klärung in das Chaos oder das Tauchbecken endgültig zum Überlaufen? Die Komödie von Theatermacher René Heinersdorff wirft einen modernen Blick auf das Beziehungswirrwarr der heutigen Zeit und kann sich dabei einiger bissiger Seitenhiebe nicht enthalten. Ein Theaterstück in bester Tradition des Boulevards.

www.bad-hersfeld.de

Veranstalter: Kreisstadt Bad Hersfeld

Diesen Termin merken
Ort / Treffpunkt

Stadthalle